die Parteifreien Kufstein

KAISERLIFT WIRD UMGESETZT!

In der letzten Generalversammlung der Stadtwerke Kufstein GmbH vom 28.05.2014 hat die Gesellschafterversammlung (ident mit dem Gemeinderat) eine richtungsweisende Entscheidung getroffen. Es wurde mit nur einer Gegenstimme beschlossen, dass die Stadtwerke den Lift kaufen und sanieren, sodass mit Mai 2015 dieser als Einsersessellift wieder in Betrieb gehen wird. Der Sommerbetrieb, an dem den Kufsteiner Bürgerinnen und Bürgern so viel gelegen ist, ist damit ab dem nächsten Jahr wieder gesichert. Dass ein Gemeinderat dagegen gestimmt hat, ist an sich nicht erwähnenswert, im konkreten Fall aber deshalb doch verwunderlich, da genau dieser Mandatar öffentlich vehement von mir die Inbetriebnahme des Kaiserliftes verlangte. Man sieht also, was politische Forderungen den Mandataren selbst oft Wert sind, manchen geht es leider nur um die Politshow.

 

Mir und dem Großteil des Gemeinderates ist es aber darum gegangen, den Kufsteinerinnen und Kufsteinern diese Aufstiegshilfe wieder zu verschaffen, sobald wir dafür vom Land Tirol grünes Licht erhalten hatten. Wir werden gemeinsam mit dem Ferienland Kufstein dafür Sorge tragen, dass eine entsprechende Infrastruktur in diesem Bereich entsteht, die es für Einheimische und Gäste besonders attraktiv machen soll, diesen Bereich zu besuchen. Die Bevölkerung und alle Kufsteiner Unternehmer sind aufgerufen, sich nach Möglichkeiten in die Sache dahingehend einzubringen, dass entsprechende Liftkarten erworben werden und damit auch der Beweis angetreten wird, dass diese von der Bevölkerung verlangte Maßnahme letztlich auch für die Bevölkerung sinnvoll ist.